Führungsteam

Intrinsic Therapeutics widmet sich der Wissenschaft der Wirbelsäulenversorgung mit einem bestimmten Ziel: „Chirurgen und Patienten bessere Möglichkeiten zu bieten, bei der Behandlung von schmerzhaften Bandscheibenvorfällen, die weltweit bei Millionen von Menschen Ischialgien und Rückenschmerzen verursachen“.

Cary P. Hagan (Geschäftsführer und CEO)

Hagan kam zu Intrinsic von Wright Medical, wo er zuletzt die Stelle des Senior Vice President, Commercial Operations, Europe, Middle East and Africa innehatte. Er begann seine berufliche Laufbahn 1989 bei Wright Medical und arbeitete in einer Reihe von Verkaufs- und Marketing-Stellen mit wachsenden Zuständigkeitsbereichen. Als Produktmanager und dann als Senior Director of Biologics hatte Hagan einen wichtigen Anteil an dem schnellen Wachstum des Wright-Orthobiologics-Programms vom Nullpunkt bis zum Marktführer. Später war er als Vice President Marketing, Global OrthoRecon, für die Kehrtwende in den Wachstumsraten für den Hüft- und Knie-Bereich von Wright auf etwa das Doppelte des Branchendurchschnitts verantwortlich. In seiner letzten Position als Senior Vice President, Commercial Operations, Europe, Middle East and Africa war Hagan gesamtverantwortlich für Management und Bilanzen der EMEA-Operationen von Wright.

Hagan studierte am Westminster College in Fulton Missouri, an dem er BA-Abschlüsse in Betriebswirtschaft und Volkswirtschaft erwarb. Später absolvierte er ein Masters-Programm in Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt auf internationaler Betriebswirtschaft an der St. Louis University und den Webster Universities.

Greg Lambrecht (Gründer und Executive Director)

Vor Intrinsic war Lambrecht Vice President of Product Development & Marketing bei Stryker, einem weltweit präsenten Unternehmen für orthopädische Implantate. Dort leitete er die Entwicklung und Markteinführung zahlreicher erfolgreicher orthopädischer Implantate. Lambrecht hielt auch verschiedene Führungspositionen in der Produkt- und Geschäftsentwicklung in der Medical Technology Group bei Pfizer. Das Kernstück seiner Karriere bei Pfizer war die Einführung eines Verfahrens für die Erfindung und Entwicklung neuer Technologien, die den Bedarf von Pfizers Kunden aus dem Arztbereich weltweit erfüllten.

Lambrecht erwarb 1990 den Bachelor of Science in Nukleartechnik am MIT und 1993 Masters in Maschinenbau von der gleichen Universität. Er hält zahlreiche Patente in den Bereichen Gynäkologie, Allgemeinchirurgie, Kardiologie und Orthopädie.

Jacob Einhorn (Chief Operating Officer)

Vor seinem Wechsel zu Intrinsic war Einhorn der Director of Product Development für Nippon Stryker, dem japanischen Arm von Stryker Corporation, einem globalen Unternehmen für medizinische Produkte mit Konzentration auf dem orthopädischen Marktsegment, wo Einhorn für die Etablierung von Strykers erster R&D-Niederlassung in Asien verantwortlich zeichnete.

Einhorn erhielt 1992 einen Bachelor of Arts in Physik und Anthropologie von der Johns Hopkins University. Nach mehreren Jahren in der Erforschung von Verbraucherprodukten und mit Verbraucherschutz in Washington, DC, erhielt er 1997 den Masters of Science in Maschinenbau am MIT. Er ist Inhaber zahlreicher Patente im Feld der Orthopädie.

David Halliday (Geschäftsführer)

David Halliday kam von Stryker zu uns, wo er zuletzt als Vice President Wirbelsäule, interventionelle Schmerztherapie und Biotech Europa, sowie als Mitglied des europäischen Management Teams tätig war. Zuvor war er Geschäftsführer für Stryker Deutschland, Schweiz und Österreich mit Sitz in Duisburg. Herr Halliday verfügt über 17 jährige Erfahrung in den Bereichen Medzintechnik und medizinische Implantate, zumeist bei Stryker und Fresenius. 

Während seiner Karriere hat er verschiedene Vertriebs- und Marketingpositionen in unterschiedlichen Industrien durchlaufen, die Ihn 1995 in die Geschäftsführung führten. David verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Geschäftsentwicklung, der Restrukturierung sowie in Akquisition und Integration. Er hat einen sehr erfolgreichen Hintergrund im Aufbau und in der Motivation von high performance Teams und Organisationen

Ivo Scheepens (Vice President, Marketing)

Ivo Scheepens kam von Wright Medical zu Intrinsic, wo er zuletzt Vice President Marketing for Europe, Middle East and Africa war. Er kann auf eine 15-jährige Erfahrung in Verkauf und Vertrieb in den weltweiten Sparten Orthopädie und Wirbelsäule zurückblicken. Scheepens begann seine Laufbahn bei Sofamor Danek, später Medtronic Spine, wo er eine Reihe von Positionen im Management von Vertrieb und Marketing in Europa und in den USA innehatte. Scheepens war Mitglied des globalen Marketing-Teams von Medtronic, das die Plattform Minimal Access Spine Technologies (MAST) entwickelte und marktfähig machte.

Kyriacos Spentzos (Vice President, Academic & Distribution Development)

Kyricos Spentzos war vor seiner Zeit bei Intrinsic bei OrthoMedical SA. Dort hatte er die Position des Managing Direktors  und war zugleich Gründungsmitglied. Mit drei spezialisierten Business Units und dem Ziel für innovative Technologien in der Orthopädie, managte er 70 Mitarbeiter und erreichte einen Jahresumsatz von $30 Millionen. Seine Karriere begann Kyriacos 1993 bei J&J Professional und bringt somit mehr als 20 Jahre Vertriebs- und Marketingerfahrung in den Bereichen Orthopädie, Biologie und Wirbelsäule mit.

Kyriacos erhielt einen Bachelor of Science in Mechanical Engineering von Lafayette College in 1990 (Easton PA, USA) und einen Master of Science in Biomedical Engineering an der University of Strathclyde in 1993 (Glasgow, Scotland).    

Thank you for requesting the origional presenter slides for 'Preventing Reherniations with an Anular Closure Prosthesis'. Please fill out and send this form to complete your request.